Ortsverband beim Regionsparteitag

Der Ortsverband Engelbostel-Schulenburg vertritt den Stadtverband beim Regionsparteitag der CDU in Großburgwedel. (Bildmitte: Matthias Rieder, CDU Ortsverband E/S)


Neben aktuellen politischen Themen und Wahlen zum Vorstand, war aktuell das Kriegsgeschehen in der Ukraine und die Folgen für Deutschland ein bestimmendes Thema an diesem Tag. Wir blicken optimistisch und positiv in die Zukunft, die wir konstruktiv und innovativ mitgestalten werden.


Wechsel an der Spitze des Regionsverbandes der CDU: Bernward Schlossarek wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der CDU-Fraktionschef in der Regionsversammlung tritt damit die Nachfolge von Hendrik Hoppenstedt an.


(Hendrik Hoppenstedt (Vorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Hannover) hatte auf eine erneute Kandidatur verzichtet, da er keine Ämterhäufung möchte und somit nach 13 Jahren nicht wieder kandiert)


Sebastian Lechner, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, forderte Stephan Weil auf, unseren Ex-Kanzler Gerhard Schröder aufgrund seiner Russland-Nähe in der Ukaine-Krise, die Landesmedaille abzuerkennen.


Dem neuen Vorstand des CDU-Regionsverbandes gehören unter anderem als Schatzmeister Sebastian Lechner, der Regionsabgeordnete Oliver Brandt (Burgdorf, Schriftführer) und als Beisitzer Hemmingens Bürgermeister Jan Dingeldey sowie Burgwedels Bürgermeisterin Ortrud Wendt an.


(u.a. Quelle & Infos aus der HAZ v. 26.03.2022)



#schlossarek #hoppenstedt #lechner #schröder #ukraine #russland #rieder #regionsverband #cdu #parteitag #ortsverband #engelbostel #schulenburg #grossburgwedel