Erster Erfolg für die Verkehrswoche

Endlich nimmt sich die Stadtverwaltung dem leidigen Thema Ortsumgehung "Südspange Langenhagen" an. Der Ortsverband CDU Engelbostel-Schulenburg schreibt sich diesen Fortschritt bewußt auf die eigene Fahne.

(Bildquelle: HAZ Hannoversche Allgemeine Zeitung)


Den Anfang zum Thema Verkehr haben wir mit der #Verkehrswoche gemacht (siehe Artikel Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) 27.05.22)


In der Woche vom 23. bis 26. Mai organisierte der CDU Ortsverband Engelbostel-Schulenburg diverse Aktionen, um auf die desolaten Zustände in unserer Region aufmerksam zu machen - von den Fahrradwegen, bis hin zum Pkw- und Lkw-Verkehr auf der L382.


Im Nachgang an diese Verkehrswoche organisiert der CDU Ortsverband eine Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Schulenburg. Eingeladen und teilgenommen haben Ratsmitglieder der Stadt Langenhagen und Vertreter der Ortsräte Engelbostel und Schulenburg.


In dieser Sitzung präsentierte unser Ortsbürgermeister aus Schulenburg, Lutz Döpke, mehrere Ideen und Möglichkeiten dem lästigen Schwerlastverkehr auf der L382 entgegenzuwirken.

(hierzu folgt in Kürze ein detaillierterer Beitrag auf dieser Seite)


Schön, dass sich die Stadt Langenhagen dem Thema erneut annimmt.

Ein "Schulterklopfer" für alle Beteiligten der Verkehrswoche. "Wir müssen lauter werden" - nur dann passiert etwas!


...bleibt dran, hier wird noch viel passieren!


#haz #verkehrswoche #doepke #verkehr #schulenburg #südspange